FAQs

Was ist das Salmerk Aluminium-Fußbodenheizsystem?
Salmerk Aluminium-Fußbodenheizsystem – ist ein energiesparendes Heizsystem der neuen Generation. Das einzigartige Grundelement der Salmerk Elektro-Fußbodenheizsystem ist ein flexibles und stabiles Aluminium-Heizband, das unter allen Arten von Bodenbelägen und unter Betonestrich verlegt wird. Die prozentuale Abdeckung der Fläche durch das Heizelement beträgt bis zu 65% der beheizten Fläche und übertrifft alle anderen Heizsysteme um ein Vielfaches. Außerdem überschreitet die Betriebstemperatur des Systems nicht 28C° und die Betriebsspannung liegt zwischen 5V und 42V. All diese Eigenschaften machen die Salmerk Fußbodenheizung zu einem der effizientesten und energiesparendsten Systeme auf dem Markt. Durch die Niederspannung ist das System absolut sicher und effektiv für die Beheizung von Parkplätzen, Wegen, Gartenhäusern oder Dächern während der Winterzeit.Die Salmerk-Fußbodenheizsystem wird als Fertigbausatz für Räume unterschiedlicher Größe verkauft. Es ist möglich, das System ohne fremde Hilfe zu installieren und erfordert nicht viel Zeitaufwand. Jedes Kit enthält alles, was Sie benötigen, eine detaillierte Beschreibung und eine Anleitung zur Installation des Systems. 

Ist die Salmerk-Fußbodenheizsystem zuverlässig?

Ja, die Salmerk-Fußbodenheizung ist zuverlässig. Die durchschnittliche Garantiezeit für Produkte, die von den Herstellern für Heizsysteme angeboten werden, beträgt 2-3 Jahre; außerdem gewähren wir eine 20-jährige Garantie für Aluminium-Heizbänder und eine 5-Jahres-Garantie für die Systemeinheit.

Das Ziel des Unternehmens ist die Herstellung und der Verkauf der kostensparendsten und langlebigsten Heizgeräte.

Die geschätzte Lebensdauer der Hauptelemente des Salmerk-Systems:

Aluminium-Heizband – über 100 Jahre;

Ringkerntransformator – über 50 Jahre;

Andere elektronische Elemente des Systems können auch nach Ablauf der Garantiezeit als Ersatz erworben werden, was im Vergleich zu den Grundelementen unvergleichbar günstig ist.

 

Ist die Wartung des Salmerk-Fußbodenheizsystems teuer?

– Das elektrische Fußbodenheizsystem von Salmerk benötigt nach der Installation und dem Anschluss keine Instandhaltung oder vorbeugende Wartung. Neben dem geringen Stromverbrauch hat der Hersteller alles getan, um den Verbrauchern Kosten für das Heizsystem zu sparen. Deshalb ist das Salmerk-Fußbodenheizsystem die komfortabelste und effizienteste Lösung im Vergleich zu anderen Heizsystemen.

 

Wie berechne ich die benötigte Anzahl an Bausätzen für alle Zimmer in meiner Wohnung?

– Es gibt 7 verschiedene Bausätze, die sich hinsichtlich der Kapazität und der Heizfläche unterscheiden (für die Wohnung mit einer Fläche von 7m2 bis 43m2). Jeder Bausatz ist mit einem eigenen Thermostat ausgestattet. Am bequemsten ist es, wenn es die Möglichkeit gibt, die Temperatur in jedem Raum separat zu regeln, in diesem Fall ist es erforderlich, einen separaten Satz in jedem Raum zu montieren (z.B. ist der Satz Nr. 5 für ein separates Schlafzimmer mit einer Fläche von 15 m2 geeignet). Mit einem separaten Thermostat können Sie z.B. die Heizung ausschalten oder die Temperatur im Raum deutlich reduzieren oder das Heizprogramm anpassen.

Wenn Sie mehrere offene oder begehbare Räume haben (z.B. Eingangshalle, Flur, Wohnzimmer – eine Gesamtfläche von 38 m2), dann ist es für Sie günstiger, den Bausatz Nr. 2 mit Einzelthermostat für alle drei Räume einzusetzen.

Wählen Sie die richtige Menge an Kits je nach Ihren Heizflächen und Bedürfnissen.

 

Gelingt es mir, das Salmerk-Fußbodenheizsystem ohne fremde Hilfe zu installieren?

– Ja, das System kann ohne fremde Hilfe installiert werden; der Aufbau des Heizbandes ist sehr einfach. Wir haben für Sie die ausführliche Beschreibung mit allen technischen Merkmalen und Anleitungen für die Verlegung unter verschiedenen Bodenbelägen sowie den Anschlussvorgang vorbereitet. Die Anleitung liegt jedem Bausatz des Salmerk-Fußbodenheizsystems in der Originalverpackung bei.

 

Ist das Fußbodenheizsystem nicht gesundheitsschädlich?

Das Salmerk-Fußbodenheizsystem ist absolut unbedenklich, ja sogar nützlich, denn es schützt vor Kälte, die im Grunde genommen von frierenden Füßen ausgeht.

Es wird davon ausgegangen, dass eine zu hohe Temperatur der Fußbodenheizung einen negativen Einfluss auf die Venen und den Zustand des Blutkreislaufs hat. Eine Bodentemperatur von mehr als 34°C ist für Menschen, die lange Zeit auf dem Boden stehen, bereits unzureichend. Dies ist ein ernstes Problem von elektrisch betriebenen Fußböden mit hohen Temperaturen, die in der Regel unter 220 V Spannung arbeiten.

Das Salmerk-Fußbodenheizsystem arbeitet bei niedrigen Temperaturen von 28C°. Die Temperatur des Bodenbelags übersteigt in der Regel nicht 26°C und ist auch für kleine Kinder eine absolut angenehme und günstige Temperatur. Zudem beträgt die Betriebsspannung des Salmerk-Systems nur 5 – 42 Volt, was absolut sicher ist.

 

Unter welchen Bodenbelägen kann das Salmerk Aluminium-Fußbodenheizsystem verlegt werden?

Das Aluminium-Fußbodenheizsystem Salmerk kann sowohl bei Neubauten als auch bei Renovierungen eingesetzt werden.

Das Heizelement des Systems ist ein flexibles und starkes Aluminiumband mit einer Stärke von nur 0,25 mm, das die Verlegung unter Betonestrichen sowie unter allen Arten von Bodenbelägen, z.B. unter Keramikfliesen, Laminat, Parkett, Linoleum oder Teppich, ermöglicht.

Das Salmerk Fußbodenheizsystem wird auch an der Wand oder Decke installiert. Das Prinzip der Verlegung des Klebebandes an der Wand ist das gleiche wie unter dem Boden, danach wird eine Schicht Putz durch das faseroptische Netz der Fassade auf die Wand aufgetragen und Ihre Wand- oder Deckenheizung ist fertig. Der einzige Unterschied zur Bodenversion besteht darin, dass Sie bei der Unterflurverlegung einen wirklich warmen Boden und eine maximal effiziente Wärmeverteilung erhalten. Möglicherweise müssen Sie bei der Wandmontage eine etwas größere Fläche abdecken, um den Wärmeverlust auszugleichen.

 

Foür Partner

Das Salmerk Fußbodenheizsystem ist eine einzigartige Technologie. Kosteneffizienz, Langlebigkeit und Benutzerfreundlichkeit machen das Salmerk-System zu einer der kostengünstigsten und rationellsten Lösungen für die Beheizung von Objekten verschiedenster Art.

Salmerk Fußbodenheizsysteme werden in der privaten Wohnungswirtschaft, im Industrie- und Gewerbebau, in der Landwirtschaft, in der Kfz-Industrie und in anderen Branchen eingesetzt.

Das Produktionsunternehmen sucht die Zusammenarbeit mit Partnern in mehreren Ländern der Welt:

◦ Vertriebspartner

◦ Kommerzielles Netzwerk

◦ Spezialisierte E-Commerce-Seiten

◦ Bau- und Fachmärkte

◦ Immobilienentwickler und Baufirmen

◦ Hersteller von Versorgungsräumen und Konstruktionsmodulen

◦ Hersteller von Radkästen und Montagehäusern

◦ und andere Großabnehmer

 

Für spezialisierte Objekte wie:

◦ Sportzentren und Stadien im Freien und in der Halle

◦ Landwirtschaftliche Anlagen, Gewächshausanlagen

◦ Wärmeleitungen

◦ Lager und Produktionsstätten

◦ Schulen, Kindergärten etc.

sowie für Objekte mit einer Fläche von mehr als 500 m2 bietet Salmerk Designlösungen und die Erstellung individueller Handelsangebote unter Einsatz der Salmerk Heiztechnik an.

Der Vorschlag erfolgt auf der Grundlage der von Ihnen zur Verfügung gestellten Projektdokumentation.

Bitte senden Sie Ihre Partnerschaftsvorschläge an info@salmerk.


Senden Sie ein Anfrageformular
Ihr Status
Kontaktinformationen
Sie benötigen eine Heizung für
Browse...

Durchsuchen.... Maximale Größe 10MB

CAPTCHA
Please wait...
Senden

Für Partner

 

Das Salmerk Fußbodenheizsystem ist eine einzigartige Technologie. Kosteneffizienz, Langlebigkeit und Benutzerfreundlichkeit machen das Salmerk-System zu einer der kostengünstigsten und rationellsten Lösungen für die Beheizung von Objekten verschiedenster Art.

Salmerk Fußbodenheizsysteme werden in der privaten Wohnungswirtschaft, im Industrie- und Gewerbebau, in der Landwirtschaft, in der Kfz-Industrie und in anderen Branchen eingesetzt.

Das Produktionsunternehmen sucht die Zusammenarbeit mit Partnern in mehreren Ländern der Welt:

◦ Vertriebspartner

◦ Kommerzielles Netzwerk

◦ Spezialisierte E-Commerce-Seiten

◦ Bau- und Fachmärkte

◦ Immobilienentwickler und Baufirmen

◦ Hersteller von Versorgungsräumen und Konstruktionsmodulen

◦ Hersteller von Radkästen und Montagehäusern

◦ und andere Großabnehmer

Für spezialisierte Objekte wie:

◦ Sportzentren und Stadien im Freien und in der Halle

◦ Landwirtschaftliche Anlagen, Gewächshausanlagen

◦ Wärmeleitungen

◦ Lager und Produktionsstätten

◦ Schulen, Kindergärten etc.

sowie für Objekte mit einer Fläche von mehr als 500 m2 bietet Salmerk Designlösungen und die Erstellung individueller Handelsangebote unter Einsatz der Salmerk Heiztechnik an.

Der Vorschlag erfolgt auf der Grundlage der von Ihnen zur Verfügung gestellten Projektdokumentation.

Bitte senden Sie Ihre Partnerschaftsvorschläge an info@salmerk.de